Kachexie

Der Begriff Kachexie wird in der Medizin verwendet, wenn ein Patient sehr stark abmagert. Diese Art der Abmagerung ist meist ein krankhafter Nebeneffekt und wird oft zur eigenständigen Erkrankung. Durch eine Kachexie wird der Betroffene sehr schwach.

Verfasst von
Mehr von Mila~Grün

Bauen mit Hanf- ein zukunftsorientiertes Gewerbe

Cannabis ist in sehr flexibel einsetzbar und hat das Potenzial, viele Stoffe,...
Weiterlesen