Die Cannabibliothek

Wer wir sind und was wir wollen

Wir, die Cannabibliothek, sind zwei kreative Köpfe, die dieses Projekt auf die Beine gestellt haben. Der eine Part aus unserem Team bedient den Backround. Also alles was mit Technik und dem Word Wide Web zu tun hat. Er weiß worauf es ankommt, was auf einem Blog nicht fehlen darf und wie man vorgehen muss, um einen erfolgreichen Blog zu betreiben. Und ich bin die Autorin, Mila Grün. Ich recherchiere, lese, schaue und höre alles rund um das Thema Cannabis, Weed, Gras und Marijuana, um anschließend interessante Beiträge zu schreiben und sie auf der Cannabibliothek zu veröffentlichen. Für meine Recherchen bediene ich mich dabei an den unterschiedlichsten Medien, vergleiche und präsentiere diese.

Doch woher kommt mein Interesse an dem Thema Cannabis

Die Autorin Mila Grün sitzt im Schneidersitz, einer weißen Bluse und einer orangenen Mütze auf dem Boden.
Die Autorin Mila Grün. photographed by Krehandtiv®

Cannabis, also herkömmliches Gras, hat mich in meiner Jugend zwar eine zeitlang begleitet, doch ich war dabei niemals suchtgefährdet. Ich habe mich sicherlich öfter mal auf einer Party an der Joint- Runde beteiligt oder habe einen Spaß- Kuchen mitgegessen und ich muss gestehen, ich fand das auch witzig. Doch meistens lag ich zwei Stunden später selig schlummernd in meinem Bett. Das war also nicht der Grund für mein starkes Interesse. Ich wurde auf das Thema neugierig und aufmerksam, als ein mir liebes Familienmitglied an Krebs erkrankte. Die genaue Diagnose kann ich nicht wiedergeben. Ich weiß nur, dass die Ärzte ihm vor ca. 20 Jahren noch drei Jahre zu leben gaben. Natürlich, solche Irrtümer von Ärzten oder auch medizinische Wunder gibt es immer wieder. Allerdings hat dieses Familienmitglied praktisch schon sein Leben lang Marijuana konsumiert. Und das nicht wenig.

Für mich konnte das kein Zufall sein und so begann ich damit, mich über das Thema Cannabis zu informieren. Ich fand immer mehr interessante Zusammenhänge und las mehr über die medizinische Wirkung von Cannabis. Ich war baff als ich bei dem Thema Endocannabinoidsystem ankam und dachte, hier liegt die Antwort auf meine Frage. Ganz so einfach ist das natürlich nicht. Aber die derzeitige Lage und das Interesse der Forschung spielen mir absolut in die Karten und somit hoffe ich, mein persönliches Rätsel bald lösen zu können. Ich werde auf jeden Fall nicht aufgeben und weiter suchen. Um eine Cannabibliothek zu füllen und interessant zu gestalten, musste ich mich aber in weitaus mehr hineinlesen als “nur” in den medizinischen Part. Es gibt noch einige Schwerpunkte die es zu bearbeiten gilt, wir sind noch lange nicht am Ende.

Was dich auf unserem Blog erwartet

Bei Cannabis, Gras oder auch Marijuana, denken die meisten Menschen zunächst an Rauschmittel, holländische Coffeeshops oder an die Einstiegsdroge schlechthin. All diese “Vorurteile” haben sicherlich ihre Berechtigung, denn Cannabis hat viele positive, aber und auch negative Eigenschaften. Aber in einem sind wir uns als Cannabibliothek einig: Marijuana hat viel zu bieten. Und genau das möchten wir auf unserem Blog präsentieren. Und zwar jeden Mittwoch, das ist unser ganz spezieller Wednesday. Unser WeedNewsDay. Melde dich an für unseren Newsletter oder folge uns auf social Media und erhalte spannende Beiträge und Greenfacts.

Das Ziel der Cannabibliothek

Wir möchten eine seriöse Bibliothek schaffen, die über das Thema Cannabis in seinem Facettenreichtum ganzheitlich präsentiert. Du erfährst auf unserem Blog mehr über diese komplexe Pflanze, wie breitgefächert ihr Einsatz ist bzw. sein kann, welchen Nutzen sie derzeit mit sich bringt und welches Potenzial in ihr steckt. Dabei durchleuchten wir die Thematik seriös, sachlich, ohne Wertung und freuen uns dabei über zahlreiche Kommentare und Meinungen. Lies interessante Beiträge unter anderem zu den Themen:

Die Thematik ist so umfassend, dass wir stetig im Wachstum sind und an neuen und interessanten Beiträgen arbeiten. Dabei möchten wir neutral bleiben.

Unser Blog dient rein als Informationsquelle.

Derzeit ist ein großer Cannabis- Wandel im Gange. Viele Legalisierungen finden statt, neue Gesetze werden raus gebracht und Bestehende aktualisiert. Wir helfen dir dabei, nicht den Überblick zu verlieren und sind gespannt, wie sich das Thema hier in Deutschland und auch weltweit entwickelt. Dabei freuen wir uns über euer Feedback, eure Kommentare und eure Mails mit Themen die dich noch interessieren würden oder Fragen die wir beantworten sollen. Nutze dafür einfach unser Kontaktformular.

Die Autorin Mila grün, lachend. Sie trägt dabei eine weiße Bluse, eine Jeans und eine orangene Mütze.
Bleibe mit uns neugierig. photographed by Krehandtiv®

Das Cannabibliothek- Team