Anbau & Zucht

Vom Samen zur Pflanze. In der Kategorie Anbau & Zucht findest du alles was du wissen musst, wenn du selbst Cannabis anbauen möchtest. Angefangen mit detaillierten Einkaufslisten. Weiter zu den Möglichkeiten, die es gibt um ertragreich zu growen und wie du dabei vorgehen solltest, wenn du eine qualitativ hochwertige Ernte erzielen möchtest.

Cannabis weiterverarbeiten, nach der Ernte kann man einiges aus Cannabis machen. Hier sind ein Cannabisblüten zu sehen, ein grünes Getränk und Butter.

Cannabis verarbeiten

Nach der Ernte ist es wichtig zu wissen, wie man das Cannabis so weiter verarbeitet, dass es haltbar ist, und am besten noch veredelt. So schmeckt es gut, kratzt nicht beim Rauchen und hat eine angenehme Wirkung.

Es sind mehrere Pflanzen, luftdicht verschlossen in Laborgläsern zu sehen. So erhalten sie kein CO2.

CO2 für deine Hanfpflanzen

Damit die Cannabispflanze gut wächst und große, schöne Blüten entwickelt, benötigt sie verschiedene Elemente. Neben dem richtigen Licht, dem Wasser und einer guten Erde, spielt der CO2 Gehalt auch eine große Rolle.

spezielle Growsorten gibt es einige, wie die hier zu sehende purple Sorte. Eine lilafarbene Cannabispflanze

Spezielle Growsorten

Für jeden Geschmack und für jede Vorliebe gibt es eine spezielle Growsorte. Der Markt ist voll mit unterschiedlichen Sorten, und als Grower*in kann man sich so richtig austoben.

Eine große Anbauhalle mit Cannabispflanzen.

Luft und Geruch beim Indoor Growing

Die Cannabispflanze benötigt, genau wie jede andere Pflanze, ausreichend Luft um zu atmen und zu leben. Vor allem beim Indoor Growing ist es wichtig, dass die Pflanze ausreichend und gesunde Luft bekommt.