Verfügbare Medikamente

Es gibt verschiedene verfügbare Medikamente, die Cannabis beinhalten. Manchmal bestehen sie nur aus den Auszügen der Pflanze, manchmal aus bestimmten Stoffen, welche die Pflanze beinhaltet. Auch die Darreichungsformen sind sehr unterschiedlich. Somit ist sicherlich für jeden Patient eine passendes Medikament und eine passende Therapiemöglichkeit vorhanden.

Eine blühende Cannabispflanze in einer professionellen Anbauhalle ist zu sehen. So oder so ähnlich kann es bei Bedrocan® aussehen.

Bedrocan® – medizinisches Cannabis

Medizinisches Cannabis aus den Niederlanden In Deutschland wird seit dem Jahre 2019 medizinisches Cannabis angebaut. In einer Hochsicherheitsanlage in der Nähe von Münster. Die erste Ernte wurde bereits im Jahre…

Hanfblätter mit einem Apothekerfläschchen und Dosierpipette für CBD Öl. Foto: Kimzy Nanney auf Unsplah.

CBD Öl

Was ist dran, an dem Hype um das CBD-Öl Seit der Legalisierung von Cannabis als Medikament, ist ein Produkt immer weiter in den Fokus der Gesellschaft geraten. Und zwar positiv:…

es sind durchsichtige Kapseln, mit gelber Flüssigkeit zu sehen. Evtl. Dronabinol

Dronabinol

Bei THC haltigen Medikamenten wie Dronabinol wird die Dosierung langsam gesteigert um sie auf den Patienten und das Krankheitsbild abzustimmen.

Cannabis kann in flüssiger Form, als Extrakt konsumiert werden. Foto: enecta-cannabis-extracts-80wCkpt-IKE-unsplash

Cannabisblütenextrakt

Cannabis als Medikament kann in Form von Extrakten auf verschiedene Arten eingenommen werden. Diese Extrakte enthalten das THC aus der Cannabis Pflanze.

Cannabisblüten können vielseitig als Medikament eingenommen werden. Foto: add-weed-Bu6BSErSL_M-unsplash

Cannabis vaporisieren

Cannabisblüten als Medikament können als Tee oder Öl eingenommen werden. Auch ein Vaporisator kann genutzt werden um das THC und CBD zu inhalieren.