Nebenwirkungen

Wie auch alle anderen Arzneien, bringt die Pflanze Cannabis als Medikament Nebenwirkungen mit sich. Doch ihre Häufigkeit und Stärke hängen von verschiedenen Faktoren ab. Meist sind die Nebenwirkungen auch harmloser, als bei anderen Arzneien.

Ein blaues Auge ist zu sehen. Kann Cannabis den Augen schaden?

Schadet Cannabis den Augen?

Hat der Cannabiskonsum Auswirkungen auf das Sehvermögen? Das Auge und dessen Sehvermögen ist beinahe das wertvollste Sinnesorgan, welches wir Menschen besitzen. Auch wenn wir heute nicht mehr sehen können müssen…

Zellen unter einem Mikroskop sind zu sehen. Evtl. Krebszellen? Cannabis und Darmkrebs, laut einer Studie können die Krebszellen durch Cannabis gehemmt werden.

Hemmt Cannabis Darmkrebs?

Die Cannabinoide in der Cannabis Pflanze können unerwünschte Zellteilungen, wie die von Krebszellen blockieren. Darmkrebszellen sind prädestiniert dafür.

Eine Frau steht vor dem Sonnenuntergang. Das Bild wirkt düster. Vielleicht leidet diese Frau an Psychosen.r

Psychosen und Schizophrenie

Der Konsum von Cannabis wird mit Wahnvorstellungen und Schizophrenie in Verbindung gebracht. Die Häufigkeit und die Menge spielen dabei eine wichtige Rolle.